Sie sind hier

Tendenzbetrieb darf individuelle Freiheit beschneiden

Zuletzt aktualisiert von Michael Wladarsch am 25. September 2014 - 9:20

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden: kirchliche Einrichtungen dürfen muslimischen Mitarbeiterinnen verbieten, im Dienst ein Kopftuch zu tragen. Christliches Kopftuchurteil“ titelt die TAZ und schreibt weiter: „Ein Spieler vom FC Bayern sollte auch kein Trikot von Borussia Dortmund tragen. Mit solchen Vergleichen wollen Kirchenjuristen plausibel machen, warum ein Verbot muslimischer Kopftücher in evangelischen Einrichtungen geradezu denklogisch ist. Das Christentum ist eben ein anderer Club! Na, wenn das die einzige Botschaft ist, die noch übrig bleibt.“

Die Botschaft die für mich übrig bleibt, ist ein weiteres Beispiel dafür das kirchliche Selbstbestimmung im Arbeitsrecht und damit staatlich unterstützte Privilegien Vorrang vor individueller Freiheit haben. Das Kopftuch ist dabei nur Beispiel von vielen Fällen der Intoleranz.

In einem Kommentar der Süddeutschen von Detlef Esslingerr offenbart sich ein weit verbreiteter Irrtum, der auch als Rechtfertigung für diese Sonderstellung der Kirche angeführt wird. Esslinger schreibt: „ Andererseits war absehbar, dass die Bundesrichter sich im Fall dieses Arbeitgebers zurückhalten würden. (...) und weil die Kirchen karitativ und nicht kommerziell arbeiten, billigen Sie ihnen Freiheiten zu, die sie kommerziellen Arbeitgebern nicht zubillgen.“

Hier scheint noch sehr viel Aufklärungsarbeit nötig um die Vorstellung geradezurücken, dass Kirchen karitativ arbeiten und Ihnen deshalb Sonderrechte zugestanden werden müssen. Einrichtungen von kirchlichen Trägern werden zum größten Teil vom Staat finanziert und gehorchen natürlich genauso den Gesetzen des Marktes und des einer kommerziellen Arbeitsweise wie alle anderen Einrichtungen auch. An diese Erkenntnis trauen sich jedoch weder die Politiker noch die Juristen oder Journalisten heran, denn Deutschland herrscht immer noch die Vorstellung: Ohne Kirche ist kein Staat zu machen.

Zeit Alternativen aufzuzeigen.

http://www.taz.de/Kopftuchverbot-in-christlicher-Klinik/!146576/

http://www.sueddeutsche.de/karriere/bundesarbeitsgericht-erfurt-kirchlic...

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2014-09/kopftuch-krankenhaus-urteil-verbot-kommentar