Sie sind hier

Tag der Menschenrechte: Verhüllung des "König"-Ludwig-Reiterstandbildes am Domplatz Regensburg

Bild des Benutzers Atheist Steinbrenner
Zuletzt aktualisiert von Atheist Steinbrenner am 14. Dezember 2015 - 12:35

Der 10 Dezember jeden Jahres ist als "Tag der Menschenrechte" Feiertag des Bund für Geistesfreiheit. Dieser wurde dieses Jahr in Regensburg mit der Verhüllung des "König"-Ludwig-Reiterstandbildes am Domplatz begangen.

Detailierte Informationen über die Aktion finden Sie beim Künstler Jakob Friedl: http://europabrunnendeckel.de/?p=5150

Vom Vorsitzenden des bfg Bayern und bfg Regensburg, Erwin Schmid, wurde aus aktuellem Anlass folgende Antikriegserklärung verlesen:

 

Aufruf an alle Menschen
 
Stop das Töten anderer Menschen ! Das sind Menschen wie Du.
Stop die Bombardierung von Menschen ! Das sind Menschen wie Du.
Stop das Erzeugen weiteren Hasses ! Der andere Mensch fühlt wie Du.
Die Menschenrechte stehen über jedem „heiligen“ Buch.

Überleg stattdessen jeden Tag: was kannst Du einem anderen Menschen Gutes tun?
Frag ihn, ob er das mag oder was er möchte?
Und dann tue das vereinbarte Gute.
Menschendienst statt Gottesdienst !

 

Die Presse berichtet zur Aktion wie folgt:

Die MITTELBAYERISCHE ZEITUNG hat unsere Aktion mit gleich 4 großen Artikeln sowie einem Kommentar "gewürdigt":

 
 

Auch das linke, unabhängige Journalistenportal REGENSBURG DIGITAL hat darüber berichtet:

- http://www.regensburg-digital.de/freigeister-wollen-koenig-ludwig-verhuellen/30112015/
- http://www.regensburg-digital.de/verhuellung-verboten-koenig-in-teils-fragilem-zustand/04122015/
- http://www.regensburg-digital.de/denkmal-wanderung-unsinnige-aktion-fur-fragwurdige-person/26042010/
--> Hintergrundartikel zur Restaurierung und Wiederaufstellung des König-Ludwig I.-Denkmals im Jahr 2010

Die Berichterstattung des humanistischen Pressedienstes (hpd) finden Sie hier:

- http://hpd.de/artikel/12534