Sie sind hier

Bund für Geistesfreiheit Augsburg wählt Vorstand

Bild des Benutzers Atheist Steinbrenner
Zuletzt aktualisiert von Atheist Steinbrenner am 20. September 2015 - 9:03

Am Samstag den 19. September 2015 fand in der Gäststätte Rheingold eine außerordentliche Hauptversammlung des Bund für Geistesfreiheit Augsburg statt. Dabei wurde neben wenigen kleinen Änderungen an Satzung und Programm auch ein neuer Vorstand gewählt. Etwa 10% der ordentlichen Mitglieder des BfG Augsburg nahmen an der Versammlung teil.

Der längjährige Vorsitzende Gerhard Rampp wurde ebenso wie der erste stellvertretende Vorsitzende Walter Guggemos in seinem Amt bestätigt. Zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden wurde der bisherige Besitzer Christian Steinle gewählt. Das Amt des Schatzmeisters wird weiterhin kommissarisch durch Walter Guggemos ausgeübt.

Bei der bereits in 2016 anstehenden ordentlichen Hauptversammlung werden keine Personenwahlen stattfinden, stattdessen soll auf dieser eine Überarbeitung des Grundsatzprogramms geleistet werden.