Sie sind hier

Sammlung von Newsfeeds

Große Koalition tastet Staatsverträge nicht an

Quelle:  domradio.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Aus Passagen des Entwurfs zum Koalitionsvertrag geht hervor, dass eine mögliche große Koalition das Staat-Kirche-Verhältnis nicht antasten will.

Weiterlesen...

Keine Christenverfolgung im Nahen Osten

Quelle:  giessener-allgemeine URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Immer wieder liest man in deutschen Medien und hört man von deutschen Politikern, dass Christen im Nahen Osten wegen ihres Glaubens verfolgt werden.

Weiterlesen...

Das Leben als Kunstwerk

Rezension mynarek_wertrangordnung.jpg

(hpd) Die Quintessenz dieses leicht und flüssig lesbaren sowie übersichtlich gegliederten Werkes bringt der Autor selbst auf den Punkt: "Im Zurückdrängen oder Abwürgen der gefühls­mäßigen, sozialen und ethischen Bestand­teile seines Wesens liegt die Gefahr des Voll­blut-Naturwissen­schaftlers".

Weiterlesen...

Staat bezahlt, Kirche bestimmt

Quelle:  derwesten.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Der Moderator des christlichen Freitagsforums Rolf-Dieter Möhle konnte am Ende des Abends nur zusammenfassen: "Der Staat zahlt, aber die Kirche macht die Regeln."

Weiterlesen...

Hogwarts bald auch in Traunstein

Quelle:  scienceblogs.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Als „Hogwarts an der Oder“ hat die Skeptikergemeinde vor einiger Zeit die Viadrina in Frankfurt/Oder verspottet, weil dort am Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften seltsame Dinge g

Weiterlesen...

Edzard Ernst über "Alternativmedizin"

Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

In einem vielbeachteten Interview weist Edzard Ernst, einer der führenden kritischen Erforscher von "Alternativmedizin", im Spiegel darauf hin, dass das Wort "Schulmedizin" eine Begriffsschöpf

Weiterlesen...

Waldorf-Petition im Hamburger Senat überreicht

Quelle:  gwup.net URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Gestern überreichten wir einen Offenen Brief, in dem sich die 22 renommierten Wissenschaftler des GWUP-Wissenschaftsrats gegen die geplante staatliche Waldorfschule in Hamburg-Wilhelmsburg wenden.<

Weiterlesen...

London: "Sklavenhaltung" hat Sektenhintergrund

Quelle:  nzz.ch URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Drei Frauen, die in der vergangenen Woche aus einer mehr als 30 Jahre andauernden Gefangenschaft, in der sie wie Sklavinnen gehalten wurden, befreit werden konnten, sind womöglich Opfer einer Sekte

Weiterlesen...

Rainer Ponitka vor dem Landtag NRW

Quelle:  ibka.org URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Auf der Anhörung des Hauptausschusses zum CDU-Antrag "Die Kirchen als Diener am Gemeinwohl: gesellschaftliches Engagement von Caritas und Diakonie anerkennen und unterstützen" am 21.11.2013 äußerte

Weiterlesen...

Neutrinos in der Antarktis entdeckt

Quelle:  focus.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Insgesamt 28 Neutrinos hat der IceCube-Detektor am Südpol eingefangen, dem größten Teilchendetektor der Welt.

Weiterlesen...

Berlin ist "religiöse Wüste"

Quelle:  kath.net URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Nach den Worten des Präsidenten des Päpstlichen Kulturrats, Gianfranco Kardinal Ravasi, ist Berlin in religiösen Dingen "fast so etwas wie eine Wüste".

Weiterlesen...

Islamverbände gegen liberalen Theologen

Quelle:  derstandard.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Islamverbände greifen verstärkt den islamischen Theologen Mouhanad Khorchide an, der am Zentrum für Islamischen Theologie (ZIT) in Münster lehrt.

Weiterlesen...

Der Zirkus fliegt noch einmal

Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die englische Komikertruppe Monty Python hat bekanntgegeben, dass sie für das kommende Jahr ein Comeback planen.

Weiterlesen...

Kultur, Identität und Menschenrechte

Rezension wege_philosophie.jpg

(hpd) Von großer Aktualität sind die Beiträge des Sammelbandes, den der tunesische Philosoph Sarhan Dhouib herausgegeben hat. Sie gehen die Fragen unserer Zeit, die des Zusammenlebens, des Dialogs der Kulturen, der Identität, der Migration und der Menschenrechte aus einer transkulturellen, mehrstimmigen Perspektive an.

Weiterlesen...

Islamistische "Rebellen" in Syrien

Quelle:  derstandard.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Es fällt auf, dass der standard.at die islamistischen Kampfgruppen in Syrien als das bezeichnet, was sie sind: als Terroristen.

Weiterlesen...

Der "Kuss von Nador"

Quelle:  berliner-zeitung.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Heute beginnt in Marokko der Prozeß gegen die 14jährige Raya und den 15jährigen Muhsin. Die beiden Jugendlichen wurden des "Angriffs auf die öffentliche Ordnung" angeklagt.

Weiterlesen...

Ausweg wird dringend gesucht

Quelle:  scilogs.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Der Klimagipfel Warschau wenige Stunden vor dem geplanten Ende: Die Diskussion um "Loss and Damage" ist gespenstisch.

Weiterlesen...

Islamisten an Uni – Vorauseilender Gehorsam ?!

Religionskritik, Islam Dieses Bild aus Rutu Modans Graphic Novel "Blutspuren" (2008) erzürnte eine Muslimin. © Edition Moderne

BOCHUM. (hpd) Gewaltmaßnahmen einer muslimischen Studentin an der Universität Bochum werfen eine Reihe von Fragen auf. Ab Mai 2013 fand im Foyer der Bibliothek der Universität Duisburg-Essen (NRW) eine Ausstellung von Postern statt, die von Studenten der Anglistik hergestellt worden waren. Weil die Poster und die Ausstellung nicht in ihr religiös-fundamentalistisches Weltbild passten, ging eine muslimische Studentin rabiat vor.

Weiterlesen...

Straßenkinder für einen Tag

Kinderrechte Alle Fotos: © Frank Nicolai

BERLIN. (hpd) Der Himmel ist grau an diesem Morgen. Es regnet leise und die Passanten versuchen, die meisten beschirmt, dem Wetter zu entkommen. Und bleiben dann doch stehen, um den Kindern zuzuhören, die mit Bauchläden und Sammeldosen auf der Neuköllner Karl-Marx-Straße unterwegs sind.

Weiterlesen...

Das Schandurteil von Leoben

Notizen aus Wien Auf einen Kaffee / Foto: (c) Christoph Baumgarten

WIEN. (hpd) Ein Richter am Landesgericht Leoben hat die Klage eines ehemaligen Schülers des Stiftsgymnasiums Admont abgewiesen. Der war als Kind nach eigenen Angaben schwer misshandelt und vergewaltigt worden. Das Stift sei nicht verantwortlich, befindet der Richter, sondern der Staat.

Weiterlesen...

Seiten

Bund für Geistesfreiheit Aggregator abonnieren