Sie sind hier

Sammlung von Newsfeeds

Populismus – eine Einführung

Rezension populismus.jpg

(hpd) Der Politikwissenschaftler Florian Hartleb legt eine Gesamtdarstellung zum Thema des internationalen Populismus im Sinne einer Bilanz des Forschungsstandes mit vielen Fallbeispielen vor. Das überaus informative und gut strukturierte Werk dürfte die kommende Auseinandersetzung mit dem Thema bezogen auf Konzeptionalisierungen und Problemstellungen begleiten.

Weiterlesen...

Kardinal Müller Superstar

Quelle:  wochenblatt.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Sie feierten sich ausgiebig; Walter Mixa gar mit einem Gläschen Wein: Die Ernennung des deutschen Bischofs Gerhard Ludwig Müller zum Kardinal.

Weiterlesen...

Warum "halal" illegal sein sollte

Quelle:  richarddawkins.net URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

In Dänemark wurde diese Woche ein Verbot beschlossen, das Schlachtungen von Tieren nach den mulsimischen und jüdischen Traditionen "halal" und "koscher" (Schächten mit Ausbluten) ohne Betäubung ver

Weiterlesen...

Verlogene Überwacher

Quelle:  n-tv.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die USA hat sich bereit erklärt, das Handy der deutschen Bundeskanzlerin nicht mehr abzuhören. Das wurde von der Bundesregierung als riesiger Erfolg gefeiert.

Weiterlesen...

Frankreich: Homophobe Bürgermeister

Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Vierzehn Bürgermeister wollen vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die Zulassung der gleichgeschlechtlichen Ehe in Frankreich klagen.

Weiterlesen...

Die nackte Wahrheit

Serie Foto: media.sinematurk.com (Plakat)

GIESSEN. (hpd) Der biografische Film erzählt, wie “Larry Flynt” zunächst als Schnapsbrenner in Kentucky begann, später eine Strip-Bar in Ohio eröffnete und schließlich mit seinem Magazin “Hustler” den Zeitschriften “Playboy” und “Penthouse” Konkurrenz machte. Rechtsphilosophisch interessant ist für den Philosophen Edgar Dahl dabei die Frage, wie der Staat auf Handlungen reagieren soll, die weitgehend als “beleidigend”, “anstößig” oder gar schlichtweg “unmoralisch” betrachtet werden.

Weiterlesen...

Die Gehsteigsperre

Realsatire Fotos: © Christoph Baumgarten

WIEN. (hpd) Ein Riss in einer Wiener Hausfassade führt zur Sperre eines Gehsteigs. Der Vorgang offenbart die innere Logik des Verwaltungsapparats. Der Bürger kann den Beitrag zur Realsatire nur achselzuckend zur Kenntnis nehmen.

Weiterlesen...

Kirche startet Forschungsprojekt zu Missbrauch

Quelle:  orf.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die katholische Kirche legt ihre internen Missbrauchsakten offen.

Weiterlesen...

Salafisten werben an Hamburger Schulen

Quelle:  welt.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

"Salafisten und andere islamistische Organisationen versuchen gezielt, an einzelnen Hamburger Schulen neue Anhänger für sich zu werben und fundamentalistische Propaganda zu verbreiten." Das meldet

Weiterlesen...

Die Gefahr liegt im Kompromiss

Ukraine 16-00-ministers.jpg

KIEW. (hpd) Sollte der Kompromiss zustande kommen, dass Neuwahlen in der Ukraine erst für Dezember 2014 vorgesehen sein und Janukowitsch bis dahin Präsident bleiben sollte, wäre das als Ergebnis der Verhandlungen in Kiew ein Schlag ins Gesicht der Demonstranten und des Volkes.

Weiterlesen...

Vergewaltigungsopfer droht Steinigung

Quelle:  krone.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Einer 18-jährigen Äthiopierin droht im Sudan wegen des Vorwurfs des Ehebruch die Steinigung. Sie wurde im August von sieben Männern vergewaltigt.

Weiterlesen...

Erzbischof Gerhard Ludwig Müller wird Kardinal

Quelle:  tagesschau.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Der wegen seiner Körpergröße häufig "Groß-Inquisitor" genannte Erzbischof Gerhard Ludwig Müller wird in den nächsten Tagen vom Papst zum Kardninal ernannt.

Weiterlesen...

Zur Religionspolitik von Rosa Luxemburg

Rezension luxemburg_cover.jpg

(hpd) Anfang des Jahres erschien der 6. Band der “Gesammelten Werke” von Rosa Luxemburg. Er liefert auch Stoff zu einer Diskussion der “Staat-Kirche-Trennung”, wie sie um 1900 im sozialdemokratischen Umfeld der Freidenker in Deutschland geführt wurde und bis heute fortwirkt.

Weiterlesen...

Der Säuglingspenis als Kulturträger

Quelle:  news.ch URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Noch immer wird bei uns die Knabenbeschneidung aus religiösen oder traditionellen Gründen praktiziert.

Weiterlesen...

Homosexuelle Sportler

Quelle:  stern.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Wer sich als (Leistungs)sportler als homosexuell outet, hat mit Nachteilen zu rechnen. Das sagt die lesbische Fechterin Imke Duplitzer in einem Interview.

Weiterlesen...

Verbote im Namen der Religion

Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Im Iran wurde eine Zeitung verboten, die das in Iran geltende Recht auf Vergeltung "unmenschlich" nannte.

Weiterlesen...

Notizen zu Nordkorea (8)

Presseschau korea-flaggen_klein.gif

BERLIN. (hpd). Im Abschlussbericht zur Untersuchung der Menschenrechtslage in Nordkorea kommt die UN-Kommission zu dem Schluss, dass in Nordkorea Verbrechen gegen die Menschlichkeit verübt wurden und werden. Die internationale Gemeinschaft müsse sich ihrer Verantwortung stellen, fordert der Vorsitzende der Kommission. Weitere Themen: Nordkoreanische Diplomaten stellen sich der Presse; Säuberungswelle nach der Exekution von Kims Onkel setzt sich fort.

Weiterlesen...

Ein Esel wehrt sich

Rezension esel_cadichon_cover.jpg

(hpd) Vor fast genau 140 Jahren, am 9. Februar 1874, starb Sophie de Ségur, die erste Kinderbuchautorin der Welt. 1860 erschienen bei Hachette in Paris die “Erinnerungen eines Esels”, ein Roman für Kinder, zugleich ein erster flammender literarischer Appell für die Würde der Tiere. Nun ist er unter dem Titel “Abenteuer des Esels Cadichon” auf Deutsch zu lesen.

Weiterlesen...

Österreichs UNHCR zur Lage von Flüchtlingen

Quelle:  derstandard.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

"Staat hat kein Recht zu sagen: 'Du gefällst mir nicht'" sagt der österreichische UNHCR-Chef Christoph Pinter.

Weiterlesen...

Nordkorea nimmt australischen Missionar fest

Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Ein australischer Missionar wurde in Nordkorea verhaftet. In dem Land ist jede christliche Tätigkeit verboten.

Weiterlesen...

Seiten

Bund für Geistesfreiheit Aggregator abonnieren