Sie sind hier

Sammlung von Newsfeeds

Politiker wird mit Sieb auf dem Kopf vereidigt

Quelle:  patheos.com URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Wenn schon Pastafari und Politiker, dann wird zur Vereidigung ein Sieb auf dem Kopf getragen.

Weiterlesen...

Ideologie und Verbrechen

Rezension ideologie-verbrechen.jpg

(hpd) Der Historiker Frank-Lothar Kroll und die Politikwissenschaftlerin Barbara Zehnpfennig legen mit "Ideologie und Verbrechen. Kommunismus und National­sozialismus im Vergleich" einen Sammel­band zum Thema vor, worin zwölf Beiträge unter­schiedlichste Aspekte des Themas behandeln.

Weiterlesen...

Theologie und der religiös-weltanschaulich neutrale Staat

Quelle:  grenzgängerbeatz URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Der Blogbetreiber sprach mit dem Religionsverfassungsrechtler Prof. Reiner Tillmanns "über einige Grundfragen zur Beziehung des religiös-weltanschaulich neutralen Staates und der Theologie.

Weiterlesen...

"Gottlosigkeit in Polen"

Quelle:  neues-deutschland URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die Bischöfe Polens sehen eine "Zeit der Gottlosigkeit" heraufdämmern.

Weiterlesen...

Zunehmender Mangel an Bienen

Quelle:  orf.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Eine Studie der Universität Reading kalkuliert den bestehenden Mangel an Honigbienen weltweit auf sieben Milliarden Tiere. 

Weiterlesen...

... denn sie wissen nicht, was sie tun

Sternsinger Foto © Leodolter

WIEN. (hpd) Halb Österreich überschlägt sich vor Freude. Die Sternsinger- oder Dreikönigsaktion ist zu Ende gegangen und wieder wurden Millionen für die armen Kinder dieser Welt gesammelt. Wird einem ständig gesagt. Die Wahrheit sieht etwas anders aus.

Weiterlesen...

Ukraine – Was es noch zu sagen gibt (2)

Ukraine Fotos: © Daniel M. Porcedda

KIEW. (hpd) Information ist alles. Die Infohäppchen in deutschen und anderen EU-Medien erlauben nicht einmal eine grobe Übersicht über die Geschehnisse in der Ukraine. Dieser ausführlichere Artikel soll einige der Informationslücken schließen und eine andere, erweiterte Sicht auf die Lage in der Ukraine vermitteln.

Weiterlesen...

Indonesien: Religion aus Ausweis streichen?

Quelle:  radiovaticana URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Weil der Eintrag der Religionszugehörigkeit in den Personaldokumenten indonesischer Bürger vor allem dazu dient, um interreligiöse Ehen zu unterbinden, schlug ein christlicher Politiker des Landes

Weiterlesen...

Studie zu Opfern rechtsextremer Gewalt

Rezension cover_opfer_rechtsextremer_gewalt.jpg

(hpd) Die Sozialwissenschaftler Andreas Böttger, Olaf Lobermeier und Katarzyna Plachta legen eine qualitative Studie mit Betroffenen vor, wobei es um den Verlauf und die Verarbeitung einschlägiger Ereignisse, aber auch um die Frage der sozialen Unterstützung danach geht. Eine Arbeit, welche als erster Schritt zur Schließung einer Forschungslücke bezogen eben nicht auf die Täter, sondern die Opfer anzusehen ist.

Weiterlesen...

Niedersachsens Ministerpräsident blamiert sich

Quelle:  idea.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Nach dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Kretschmann hält nun auch der niedersächsische Stephan Weil (SDP) eine Trennung von Staat und K

Weiterlesen...

Wurde der erste extrasolare Mond entdeckt?

Quelle:  scienceblogs.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die Suche nach extrasolaren Planeten war bis jetzt enorm erfolgreich. Aber in so einem Sonnensystem gibt es ja nicht nur Planeten. Diese Planeten haben auch Monde.

Weiterlesen...

"Ärzte sollten nicht richten oder verurteilen..."

Interview, Sterbehilfe Foto: © Katja Winckler

BERLIN. (hpd/dghs) Seit 2009 lebt Martin Winckler, bis 2008 als Arzt im Bereich Schwangerschaftsabbruch und Schmerztherapie tätig, im kanadischen Quebec und setzt sich in Essays, Artikeln, Sachbüchern und in belletristischen Werken immer wieder mit medizinethischen Fragen auseinander. In seinem jüngsten Werk "Es wird leicht, Du wirst sehen", das kürzlich auch auf Deutsch erschienen ist, geht es um das Arzt-Patienten-Verhältnis und um Sterbehilfe.

Weiterlesen...

"Verbote kratzen nur an der Oberfläche"

Sterbehilfe Foto: © Evelin Frerk

BERLIN. (hpd/dghs) Anlässlich der jüngsten Meinungsbeiträge zur Sterbehilfe betont die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS): "Wer die Verfassung ernst nimmt und für Selbstbestimmung im Leben plädiert, sollte den wohlüberlegten und unter seriöser Kontrolle geprüften Wunsch eines schwerstkranken Sterbenden respektieren. Verbote kratzen nur an der Oberfläche."

Weiterlesen...

Kritische Homöopathie-Info der GWUP

Quelle:  gwup.net URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Das Thema Homöopathie wird uns auch durchs Jahr 2014 begleiten – nicht nur wegen Traunstein.

Weiterlesen...

Putin lobt orthodoxe Kirche

Quelle:  orf.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Der russische Präsident Putin lobte die russisch-orthodoxe Kirche als "Hüterin der Moral".

Weiterlesen...

Banken fragen Religionszugehörigkeit ab

Quelle:  mdr.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Der Artikel 4, Absatz 1 des Grundgesetzes lautet: "Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und

Weiterlesen...

Ajatolla verbietet das Chatten

Quelle:  faz.net URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Weil das Chatten zwischen Männern und Frauen "unsittlich" sei, verbot es der oberste religiöse Führer des Iran, Ajatollah Chamenei, kurzerhand mit einer Fatwa.

Weiterlesen...

Schwarz-Rot regiert mit Gott und Allah

Staat und Religion Bildausschnitt

HAMBURG. (hpd) Zu Beginn des neuen Jahres 2014 hat die Kirchen-Lobby allen Grund zu jubeln. Das schwarz-rote Kabinett bekennt sich durch die Bank als christlich, mit einer Besonderheit: Die Integrations-Staatsministerin Aydan Özoguz von der SPD ist bekennende Muslimin.

Weiterlesen...

Religiöse Rechte – Dezember 2013

Presseschau US-Flag / Foto: Andrea Church (morguefile)

USA. (hpd) Während Weihnachten in Deutschland ein Fest der Ruhe und Einkehr ist, steht es in den USA unter Dauerbeschuss durch Linke und Liberale – wenn man der Christlichen Rechten glauben darf. Alljährlich fühlen sich Christen als Opfer, deren höchstes Fest im "Krieg gegen Weihnachten" von satanischen Kräften bedroht wird.

Weiterlesen...

Nachwuchssorgen bei Sternsingern

Quelle:  derwesten.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Immer weniger Kinder finden sich bereit, als Sternsinger um die Häuser zu ziehen und um Spenden zu bitten.

Weiterlesen...

Seiten

Bund für Geistesfreiheit Aggregator abonnieren