Sie sind hier

Sammlung von Newsfeeds

Gegenteil-Tag, 365 Tage im Jahr

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 10. September 2014 - 12:15
BERLIN. (hpd) Wer ihn kennt, kennt Rudolf Steiner (1861 – 1925) meist als Begründer der Waldorfschulen. 1919 finanzierte Emil Molt, Besitzer der “Waldorf-Astoria-Zigarettenfabrik” in Stuttgart, Rudolf Steiners erste “Waldorf”-Schule. Zuvor hatte Steiner mit mäßigem Erfolg versucht, seine eigene, esoterische Weltanschauung – die “...

Was das Land Nordrhein-Westfalen an Kirchen zahlt

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 10. September 2014 - 11:45
Die Ruhrnachrichten starten eine Serie zum Thema Kirche. Begonnen wird mit Informationen zu den Staatsleistungen.

Handy im Kühlschrank oder Selbstzensur

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 10. September 2014 - 11:15
Das Internationale Literaturfestival in Berlin organisierte am Montag eine weltweite Lesung als Solidaritätserklärung für Edward Snowden.

Kein Gottesbezug in die Verfassung von Schleswig-Holstein

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 10. September 2014 - 10:45
KIEL. (hpd/ibka) Heute befasst sich der Kieler Landtag in zweiter Lesung mit dem Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Verfassung von Schleswig-Holstein. Umstritten ist, ob ein Gottesbezug (“in Verantwortung vor Gott und den Menschen”) in die Präambel der Verfassung aufgenommen werden soll.

Gesetzesvorhaben unterlaufen Menschenrechte von Flüchtlingen

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 10. September 2014 - 10:15
Das Deutsche Institut für Menschenrechte kritisiert massiv das aktuelle Gesetzesvorhaben der Bundesregierung zur Verschärfung im Asylrecht.

Differenzierte Studien zum Salafismus in Deutschland

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 10. September 2014 - 10:00
(hpd) Die beiden Politikwissenschaftler Klaus Hummel und Michail Logvinov legen in ihrem Sammelband “Gefährliche Nähe. Salafismus und Dschihadismus in Deutschland” zehn Beiträge von Experten zu den unterschiedlichsten Aspekten des Themas vor. Zwar entsteht so eher ein fragmentarisches und kein rundes Bild, die Inhalte ermöglichen aber einen differenzierten Blick...

Wie die Kirche ihre Finanzerträge versteckt

In einer ARD-Reportage versuchte Prof. Hans-Peter Schwintowski von der Humboldt-Universität Berlin, das Finanzvermögen des Erzbistums Köln abzuschätzen.

Intransparent und unwillig

Das Erste brachte gestern eine hervorragende Dokumentation zu Kirchenfinanzen.

Ebola - ein tödliches Virus, aber kein Dämon

BERLIN. (hpd) “Ebola”, das steht synonym für “schreckliche, tödliche Erkrankung”. Man denkt an Steven King und achtziger Jahre Horrorfilme, in denen die Menschen blutspuckend auf der Strasse zusammenbrechen, um schnellstmöglich zu verenden. “Ebola” stand immer für etwas, womit wir in Europa real nicht wirklich zu tun haben, etwas, das weit...

Prügelstrafe gegen Raif Badawi bestätigt

Nach Angaben von Amnesty International hat ein Berufungsgericht in Jeddah (Saudi-Arabien) die Haft- und Prügelstrafe gegen Raif Badawi bestätigt.

Schlussverkauf der öffentlichen Bildung

Die Behauptung, dass PISA alles besser mache, ist durch die Realität in deutschen Klassenzimmern widerlegt.

Die Macht der Medien

WARSCHAU. (hpd) Durch eine intelligente Strategie schaffen Medien Öffentlichkeit und üben großen Druck auf die polnische Regierung aus. Beispielhaft dafür steht der aktuelle Fall eines mutmaßlich pädophilen Priesters. Doch der Kampf ist längst noch nicht gewonnen.

Kirchen hatten Zulauf

Die Kirchen jubeln: am vergangen Wochenende hatten sie viele Besucher.

Tebartz-van Elst zieht um

Jetzt stehen die Möbelwagen vor der Bischofsresidenz in Limburg.

Romanautoren entdecken die Menschenaffen

(hpd) Die Gefährdung der letzten großen Menschenaffen bewegt jetzt auch die Schriftsteller. In Amerika gibt es schon lange, seit Henry David Thoreau, ein Genre “Literature of Nature”. Kein Wunder, dass von dort auch die ersten Romane kommen, in denen sie zu Protagonisten werden.

Polen und die "Koalition der Willigen"

Gleich zwei Artikel widmen sich der Beteiligung Polens an den CIA-Praktiken.

Religiöse Rechte – August 2014

USA. (hpd) Im August erlebten wir nicht nur heftige Kämpfe im Nahen Osten, sondern auch eine neuerliche Debatte über Rassismus in den USA. Außerdem wurden Ebola, die Ice-Bucket-Challenge und der Tod von Robin Williams diskutiert.

Finanzierung eines Missionsfestes ist Aufgabe der Kirche

MÜNSTER. (hpd/ibka) Morgen verhandelt der Rat der Stadt Münster über einen kommunalen Zuschuss zur Ausrichtung des 101. Katholikentages im Jahr 2018 in Münster. Der Internationale Bund der Konfessionsfreien und Atheisten (IBKA) fordert in einer aktuellen Pressemitteilung: “Kein kommunales Geld für Katholikentag in Münster!”

BND überwacht gemeinsam mit der NSA

Der Bundesnachrichtendienst überwacht diverse Staaten sehr intensiv und speichert alle Kommunikationsdaten mindestens sieben Tage.

Professionalisierung ist wichtig

BASEL. (hpd) Im Nonprofit-Bereich kommen Priorisierung und Professionalisierung oftmals zu kurz. Diese Herausforderung anzugehen bedeutet unsere kognitiven “Biases” – Denkfehler aus unserer evolutionären Vergangenheit – zu überwinden. Dabei darf die Kreativität, die lebendige Diskussion und das Staunen über wissenschaftliche Meisterleistungen wie die...

Seiten

Bund für Geistesfreiheit Aggregator abonnieren