Sie sind hier

Sammlung von Newsfeeds

Fragen eines nachdenklichen Zeitungslesers

Kommentar Foto: Tim Reckmann, Flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

BERLIN. (hpd) Erst jetzt fiel mir ein reißerisch aufgemachter Artikel in der Lokalausgabe Rudolstadt der Ostthüringer Zeitung (OTZ) vom 17. Juli d.J. in die Hände. Diesen Text musste ich gleich mehrmals lesen, denn so ganz verständlich ist für mich die Botschaft, die evangelische Kirchenfunktionäre und der Lokaljournalist vermitteln wollen, nicht. Geschult an Brecht, will ich das mal mit einigen nachdenklichen Fragen versuchen.

Weiterlesen...

Mädchen seit 100 Tagen entführt

Quelle:  taz.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die TAZ nimmt das heutige Datum zu Anlass, über die Situation in Nigeria zu inrformieren.

Weiterlesen...

Kooperation gegen Konkurrenz

Quelle:  orf.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Dass Kooperation auch innerhalb von Konkurrenzkämpfen der bessere Weg ist, zeigen jetzt aktuelle Studien anhand von Spermien auf dem Weg zum Ei.

Weiterlesen...

Kirchenaustritte und Reaktion

Quelle:  focus.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Angesichts der steigenden Zahlen an Kirchenaustritten und dem damit einhergehenden Mitgliederverlust in der katholischen Kirche fordert der Freiburger Erzbischof Stephan Burger eine Rückbesinn

Weiterlesen...

Erfolg gegen "Beschneidungsanordnung"

Israel Traditionelles jüdisches Beschneidungswerkzeug (im Jewish Museum (New York City)), 19. Jahrhundert (CC BY-SA 2.0)

BERLIN. (hpd) Im Herbst 2013 verurteilte ein Rabbinergericht in Israel auf Antrag des geschiedenen Ehemannes die Mutter Elinor D., den gemeinsamen einjährigen Sohn beschneiden zu lassen. Die Mutter sollte mit der Verhängung eines Zwangsgeldes von umgerechnet 140 US-Dollar pro Tag zur Durchführung der Beschneidung gezwungen werden. Elinor D. weigerte sich und erhielt mittlerweile vor dem von ihr angerufenen höchsten Gericht Israels (High Court of Justice) Recht.

Weiterlesen...

Notizen zu Nordkorea (13)

Presseschau korea-flaggen_1_0.gif

BERLIN. (hpd). Eine südkoreanische Nichtregierungsorganisation möchte mit einer Kampagne dem schwindenden Interesse an Nordkorea und der Wiedervereinigung entgegenwirken. Weitere Themen: Japan lockert Sanktionen, Soldaten fehlt es an Uniformen, Veränderungen in den sino-koreanischen Beziehungen.

Weiterlesen...

Drei Jahre nach Utøya

Quelle:  dw.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Vor genau drei Jahren verübte der Rechtsextremist Breivik einen Bombenanschlag in Oslo und ermordete auf der Ferieninsel Utøya 68 Menschen.

Weiterlesen...

Münster: Diskussion um Zuschuss für Kirchentag

Quelle:  muensterschezeitung URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Das Beispiel aus Leipzig macht offenbar bereits Schule und Angst.

Weiterlesen...

"Potsdam ohne Garnisonkirche" erfolgreich

Quelle:  rbb-online.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Das Bürgerbegehren "Potsdam ohne Garnisonkirche" war erfolgreich. Es wurden die erforderlichen Unterschriften gesammelt.

Weiterlesen...

"Forderungen von 1848/49 endlich umsetzen!"

Rezension w-ruth-albrecht-pfalz.jpg



WEIMAR. (hpd) Im öffentlichen Bewusstsein ist heute kaum noch bekannt, dass während der gescheiterten bürgerlichen Revolution von 1848/49 die damals bayerische Pfalz einen besonders herausragenden Platz einnahm.

Weiterlesen...

Antisemitismus bei Palästina-Demonstrationen

Quelle:  welt.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Auf verschiedenen propalästinensischen Demonstrationen gegen den Angriff Israels gegen den Gaza-Streifen kam es zu antisemitischen Beschimpfungen.

Weiterlesen...

Privatanbau von Cannabis für Therapie?

Quelle:  web.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Das Verwaltungsgericht in Köln muss heute entscheiden, ob der Anbau von Cannabis zur Therapie für Privatpersonen zulässig ist.

Weiterlesen...

Medizinische Studien sind zu hinterfragen

Quelle:  quantenhomöopathie.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die australische Gesundheitsbehörde "National Health and Medical Research Council" (NHMRC) hat einen Bericht verfasst mit der Schlussfolgerung: "…dass die verfügbare Datengrundlage auf Basis der kl

Weiterlesen...

Das Beschneidungs-Symposium

Veranstaltungsbericht Kampagnenlogo, Foto: © Evelin Frerk

KÖLN/BERLIN. (hpd) Anfang Mai 2014 veranstalteten “MOGiS e.V. – Eine Stimme für Betroffene” sowie “pro familia NRW” ein Wissenschaftliches Symposium mit dem Titel “Genitale Autonomie: Körperliche Unversehrtheit, Religionsfreiheit und sexuelle Selbstbestimmung – von der Theorie zur Praxis”. Jetzt sind die Videos der Konferenz erschienen.

Weiterlesen...

IS gegen kulturelles Erbe des Islam

Quelle:  sueddeutsche.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die islamischen Fundamentalisten der IS (vormals: ISIS) zerstören in den von ihnen eroberten Gebieten systematisch alle Kunstwerke.

Weiterlesen...

Der 20. Juli 1944

Gedenken Fotos: © Evelin Frerk

HAMBURG. (hpd) Gestern jährte sich der 20. Juli 1944 zum 70. Mal. Über den Verlauf dieses historischen Tages muss vermutlich kein Leser mehr informiert werden. Der Attentatsversuch auf Hitler scheiterte, die Putschisten wurden noch in der Nacht oder in den kommenden Monaten hingerichtet. Das Deutsche Reich hatte noch fast ein Jahr Bestand, in dem es seine Kriegsverbrechen in ungeminderter Härte fortsetzte.

Weiterlesen...

7 Fakten über Chemtrails

Quelle:  scienceblogs.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Es ist Sommer! Überall Sonne und blauer Himmel! Keine Wolken – nur ein paar böse Chemtrails! Oder vielleicht doch nicht? Natürlich nicht – denn der ganze Kram von wegen Chemtrails ist Unsinn.

Weiterlesen...

Fundamentalisten stellten Ultimatum

Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die islamischen Fundamentalisten der IS ("Islamischer Staat" - zuvor ISIS) sollen nach Angaben von Spiegel-Online den in der Stadt Mossul lebenden Christen ein Ultimatum gestellt habe

Weiterlesen...

Die Burka ist menschenverachtend

Quelle:  freitag.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die Autorin Daniela Dahn schreibt im FREITAG, dass "der Gesichtsschleier für eine menschenverachtende Moral steht."

Weiterlesen...

Falsches Gedenken

Gedenken aktionreichskriegerbund_titel280.jpg

MÜNCHEN. (hpd) Am 21. Juli 1929 beschwor General Horn, Präsident des „Deutschen Reichskriegerbundes Kyffhäuser“ beim 3. Reichskriegertag in München die “Blutsaat des Krieges”, die auf furchtbare Weise 1939 aufging. Im Durchgang des Münchner Rathauses zum Prunkhof befindet sich seitdem eine Ehrentafel für diesen Reichskriegertag – als Visitenkarte für die Stadt.

Weiterlesen...

Seiten

Bund für Geistesfreiheit Aggregator abonnieren