Sie sind hier

Sammlung von Newsfeeds

Zoo Berlin will seine Nazi-Vergangenheit aufarbeiten

BERLIN. (hpd) In einem groß aufgezogenen Pressetermin vom 07. Dezember 2015 teilte der Zoologische Garten Berlin mit, sich seiner braunen Vergangenheit stellen zu wollen. Mehr als siebzig Jahre nach dem Ende des verbrecherischen Nazi-Regimes, in das der Zoo tief verstrickt war, soll ebendiese Verstrickung mit Hilfe einer für Ende 2016 anvisierten Ausstellung auf dem Zoogelände...

Ernährungsforschung zwischen Erkenntnistheorie und Ökonomie

BONN. (hpd) Der Ernährungswissenschaftler T. Colin Campbell, Autor der berühmten "China Study", legt mit "InterEssen – Ernährungswissenschaft zwischen Ökonomie und Gesundheit" ein neues Buch vor, welches in einem reduktionistischen Denken und ökonomischen Interessen die Gründe für die Prägung des Nahrungsverhaltens in der...

Shopping Tipps für Weihnachten

ASCHAFFENBURG. (hpd) Der Humanistische Pressedienst hat auch dieses Jahr in Zusammenarbeit mit seinem Partner denkladen.de wieder einige Geschenktipps zum Jahresende zusammengestellt. Dabei sind diesmal lesenswerte Bücher für Groß und Klein, ein Kalender für Ketzer und Liebeserklärungen an den Atheismus dabei.

Zeitreise zu den Urahnen der Menschheit

OBERWESEL. (gbs) Die Giordano-Bruno-Stiftung hat im Rahmen des Projekts "Evokids – Evolution in der Grundschule" einen Film veröffentlicht, der die Geschichte der Evolution als Familiengeschichte eines Kindes erzählt, das zu seinen Urahnen zurückreist. Das 18-minütige Video "Big Family – Die phantastische Reise in die Vergangenheit" stammt von...

Was ist ein Derivat und was nützt es mir im Garten?

BERLIN. (hpd) Warren Buffet, Unternehmer, Investor und einer der reichsten Menschen auf dem Planeten, schreibt über Derivate: "Wir sehen sie als Zeitbomben, sowohl für die Parteien, die mit ihnen handeln, als auch für das Wirtschaftssystem (…) Grundsätzlich wechselt mit diesen Instrumenten Geld an einem zukünftigen Datum den Besitzer, wobei die Summe von einem...

Benennung von Verfassungsrichtern in Polen

WARSCHAU. (hpd) Die vorher regierende Koalition wollte vor der zwangsläufig kommenden Niederlage bei den herbstlichen Parlamentswahlen sich die Mehrheit der von ihr nominierten Richter im Verfassungsgericht absichern. Aufgrund der hastig geänderten Prozeduren wurden zu den drei Richtern, deren Amtszeit abläuft, im Voraus zwei weitere gewählt. Der Präsident Andrzej Duda...

Der "Front National"

BONN. (hpd) Der Politikwissenschaftler Sebastian Chwala legt mit "Der Front National. Geschichte, Programm, Politik und Wähler" eine Darstellung zu der rechtsextremistischen Partei vor, welche ihren Erfolg aus den sozioökonomischen Umbrüchen für die Mittelschichten erklären will. Es handelt sich um eine informative und sachkundige Darstellung mit den wichtigsten...

Trittin: Syrien-Einsatz erschwert politische Lösung

BERLIN. (hpd/dp) Der Außenpolitiker der Grünen, Jürgen Trittin, fürchtet, dass die Ausweitung der Bombardements in Syrien und die deutsche Beteiligung eine politische Lösung des Konflikts erschweren. "Dennoch muss man alles dafür tun, um sie zu finden", sagte Trittin mit Blick auf die Wiener Syrien-Gespräche im Interview der heutigen Ausgabe der...

Edward O. Wilson: Der Sinn des menschlichen Lebens

OSTERWITZ/AT (hpd) Ein Buchtitel, der Skepsis weckt. Wer kann sich zutrauen, den Sinn des menschlichen Lebens (aus evolutionärer Sicht) umfassend zu beschreiben? Der 86jährige, weltweit sehr bekannte amerikanische Biologe, Insektenkundler, Evolutionstheoretiker und Soziobiologe Edward O. Wilson – Träger zahlreicher hoher und höchster wissenschaftlicher Auszeichnungen...

Bangladesch im Visier der Islamisten

BERLIN. (hpd) Etwa 550 Mio. Muslime leben in den Ländern Indonesien, Indien, Bangladesch und Malaysia. Das ist bisher die friedfertigste muslimische Gemeinschaft der Welt. Bisher ist der süd- und südöstliche Teil Asiens – mit Ausnahme Pakistans – weitgehend von islamistischen Terrorangriffen verschont geblieben. Aber wie lange noch? In Bangladesch wurden allein in...

Livenet missioniert mit Ausrottung Gottloser

BERN. (hpd) Vor wenigen Tagen wurde das Freikirchenportal Livenet in den Medien kritisiert, weil es Zivildienstleistende anstellen will, obschon Tätigkeiten mit politischem, religiösem und weltanschaulichem Inhalt gemäss Zivildienstgesetz ausdrücklich ausgeschlossen sind.

Religiöse Gefühle

BERLIN. (hpd) Pünktlich vor Weihnachten werden die Menschen in die Kinos strömen: Star Wars Episode VII. Fans der alten Reihe spüren ein Erwachen der Macht und werden so langsam unruhig. Hpd-Gesellschaftskolumnist Carsten Pilger, Fan der Reihe und Star-Wars-Agnostiker erkennt in seinem Umfeld erstaunliche Tendenzen.

Auffangstation statt Qualhaltung: Schimpansen aus dem Tierpark Nadermann gerettet

BERLIN. (hpd) Viele Jahre stand der Delbrücker Tierpark Nadermann wegen der unzureichenden Haltungsbedingungen für seine beiden Schimpansen Kaspar (32) und Uschi (34) in der Kritik. Als Anfang 2015 Pläne bekannt wurden, wonach die Menschenaffen nach China verkauft werden sollten, starteten animal public, Great Ape Project, PETA Deutschland e.V. und Pro Wildlife eine Kampagne zur...

Kampf der Ideen

BONN. (hpd) Der Politikwissenschaftler Samuel Salzborn will in seinem Buch "Kampf der Ideen. Die Geschichte politischer Theorien im Kontext" entsprechend des Untertitels politische Theorien im Kontext politischer Rahmenbedingungen darstellen und erörtern. Sein Ansatz überzeugt, da er die Abgehobenheit mancher Theoriedebatten von der Realität kritisiert, hätte aber...

Relative Wahrnehmung der Welt

MARTINSRIED. (mpg) Wird der Preis eines Produktes herabgesetzt, erhöht sich die Kaufbereitschaft – das Produkt erscheint preiswerter, obwohl es vielleicht immer noch zu teuer ist. Unsere Wahrnehmung der Welt ist somit oft relativ: Wir vergleichen, was wir sehen, mit einem Bezugspunkt – hier mit dem Preis vor dem Rabatt. Das Gleiche gilt für die Wahrnehmung von...

Saudi-Arabien wird endlich öffentlich kritisiert

BERLIN. (hpd) In den letzten Tagen vermitteln deutsche Medien plötzlich ein völlig neues Bild von Saudi Arabien. Wurde das Land bislang als "Stabilitätsfaktor" in der Region wahrgenommen und als Partner des Westens, klingen seit der Warnung des Bundesnachrichtendienstes (BND) die Nachrichten deutlich anders.

Landtag lehnt Verbot religiöser Werbung in öffentlichen Einrichtungen ab

KONSTANZ. (hpd) Der Landtag von Baden-Württemberg hat über eine Petition abgestimmt, die die "Humanistische Alternative Bodensee" (HABO) mit weiteren Unterstützern eingereicht hatte. Darin forderten die Petenten ein Verbot religiöser Werbung in öffentlichen Einrichtungen.

Lockerung bei "Stillen Feiertagen"

KIEL. (hpd) Das Verbot öffentlicher Veranstaltungen an "stillen Feiertagen" in Schleswig-Holstein soll gelockert werden. Dies beantragen Abgeordnete von fünf der sechs im Schleswig-Holsteinischen Landtag vertretenen Parteien.

Maschinen das Lernen beibringen

ZÜRICH. (hpd) Für Menschen, und generell für Tiere, ist es selbstverständlich; Maschinen müssen es dagegen erst lernen: das Lernen. Um ihnen dabei zu helfen, gründen die Max-Planck-Gesellschaft und die ETH Zürich das Max Planck ETH Center for Learning Systems.

Drei Sammelbände zum Antisemitismus

BONN. (hpd) Antisemitismus ist auch in Deutschland immer noch virulent. Daher erscheinen auch regelmäßig neuere Forschungsergebnisse wie in den folgenden drei Sammelbänden zum Thema.

Seiten

Bund für Geistesfreiheit Aggregator abonnieren