Sie sind hier

Sammlung von Newsfeeds

Ändert sich der Sex nach der Beschneidung?

Der Erfahrungsbericht eines Mannes, der sich freiwillig mit 18 Jahren einer Zirkumsion unterzog, zeigt, dass sich der Sex nach der Beschneidung verschlechtert.

Haft für Oppositionsführer Anwar wegen Homosexualität

Der Oppositionsführer Anwar Ibrahim wurde wegen des Vorwurfes, Sex mit einem Mann gehabt zu haben, im islamisch geprägten Malaysia zu fünf Jahren Haft verurteilt.

Bücher für den Februar

(hpd) Thomas Hocke, der ehemalige Redakteur des ZDF für Literatur und Bildende Kunst, Begründer etlicher Literaturformate in ZDF, 3sat und arte sowie Mitbegründer des Rheingau-Literatur-Festivals stellt im hpd Bücher vor, die nicht unbedingt Bestseller sind; es aber noch werden könnten.

Liberale Abtreibungsgesetze könnten Leben retten

Die Stiftung Weltbevölkerung setzt sich nach eigenen Angaben dafür ein, allen Menschen den Zugang zu Aufklärung und freiwilliger Familienplanung zu ermöglichen.

Anonymous greift IS im Netz an

Das Hacker-Kollektiv Anonymous hat dem IS im Netz den Krieg erklärt. In einem Video haben die Internetaktivisten mitgeteilt, dass sie rund 800 Accounts von Mitgliedern und Sympathisanten des IS bei ihrer Aktion gegen die Dschihadisten gelöscht haben.

Tauben – die ersten Haustiere der Menschen?

BERLIN. (hpd) Die ersten Tiere, mit denen eine Gruppe von Hominiden über Generationen Seite an Seite lebte, um sich von ihnen zu nähren, waren wahrscheinlich die Tauben. Das fand ein Team von Paläoanthropologen um Ruth Blasco und Clive Finlayson vom Gibraltar Museum heraus, als es die Höhlen von Gorham am sturmumtosten Felsen von Gibraltar untersuchte.

Tebartz-van Elst hat neuen Job im Vatikan

Hieß es noch vor wenigen Tagen, dass der Papst eine Beschäftigung des Bischofs Tebartz-van Elst rundheraus abgelehnt habe, wird nun bekannt, dass er Delegat für den Päpstlichen Rat zur Neuevangelisierung wird.

Eltern lassen Tochter sterben

Wegen Körperverletzung mit Todesfolge wurde jetzt ein Elternpaar angeklagt, die ihrer damals vierjährigen Tochter die Gabe von Insulin versagten.

Kampf gegen Boko Haram

Seit Tagen startet die Terrormiliz Boko Haram schwere Angriffe auf Städte in Nigeria, Niger und Kamerun. Dem soll jetzt endgültig ein Ende gemacht werden.

Ein Lehrbeispiel in Sachen Theologen-Rabulistik

WEIMAR. (hpd) Hans-Werner Kubitza geht in seinem aktuellen Buch “Dogmenwahn” eingehend auf das Elend beamteter und hochdotierter Theologie-Professoren an bundesdeutschen Universitäten ein: Welche Scheinprobleme sie immer wieder erfinden, welche Scheinlösungen sie hierfür bereithalten und welch virtuoser Sprachakrobatik sie sich dabei bedienen… Für solch...

Religiöse Menschen sind nicht automatisch toleranter

Immer wieder hört man, dass religiöse Ungebundenheit zum Verfall ethischer Werte, zu Intoleranz und Vorurteilen führe. Das nennt Bruno Osuch im Tagesspiegel "eine steile These".

"Die evangelische Kirche sieht ihre Felle davonschwimmen"

Der Sprecher der GBS-Regionalgruppe Mittelthüringen, Maximilian Steinhaus, hat der Jungen Welt ein Interview gegeben, in dem er über die Hintergründe des aktuellen Missionierungsversuchs der ev. Kirche spricht.

Katholische Kirche bietet "echten Dialog" an

KONSTANZ. (hpd) Die "Humanistische Alternative Bodensee" (HABO) hat anlässlich der Gedenkveranstaltung zum Beginn des Konstanzer Konzils vor 600 Jahren die Kirchen ermahnt, sich ihrer Verantwortung gegenüber religionskritischen Menschen bewusst zu werden.

Wahlprüfsteine zur Bürgerschaftswahl

Bis zum 20. Januar hat die Regionalgruppe der GBS in Hamburg alle 887 Kandidaten der Wahl zur Bürgerschaft angeschrieben. Gestern legte sie die Auswertung vor.

Chaos im NSA-Untersuchungsausschuss

BERLIN. (hpd) Der Obmann der Unionsfraktion in NSA-Untersuchungsausschuss, Roderich Kiesewetter, sieht seine Arbeit vom BND kompromittiert. Deshalb trat er zum 1. März des Jahres zurück. Damit nicht genug, versucht der BND offenbar, den Ausschuss gezielt zu diffamieren.

Darf der Arbeitgeber zum Kircheneintritt zwingen?

Eine Krankenschwester bewirbt sich bei einem katholischen Arbeitgeber und wird eingestellt. Während der Probezeit verlangt der Arbeitgeber dann, dass sie in die Kirche eintreten müsse.

Malala Yousafzai fordert Hilfe für nigerianische Mädchen

Die Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai fordert, dass die seit fast einem Jahr in Nigeria verschleppten 200 Mädchen endlich befreit werden.

Wer lästert da eigentlich?

STEISSLINGEN. (hpd) Denkverbote lockern, Gläubige zum Nachdenken über ihren Glauben anregen? Wer das will, setzt sich rasch dem Verdacht der Blasphemie aus. Die Frage, ob nicht das der eigenen Glaubensrichtung ins Konzept passende Gottesbild die eigentliche Blasphemie, das fundamentale Sakrileg darstellt, soll sich unter diesen Umständen erst gar nicht stellen. Den Gottesfrieden st...

Für Homosexuellen-Rechte votiert

Die Slowaken haben am Wochenende für die Rechte Homosexueller votiert. Ein Referendum einer kirchennahe Initiative in der Slowakei sah die traditionelle Familie bedroht.

Pfarrer nach Segnung von lesbischem Paar entlassen

Im Oktober 2014 erteilte ein katholische Pfarrer einem lesbischen Paar den Segen. Dafür muss er nun die Pfarre verlassen.

Seiten

Bund für Geistesfreiheit Aggregator abonnieren