Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 31 Minuten

Die 25 "Aufrechten" von Limburg

15. Januar 2014 - 11:40
Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Man mag an das bekannte gallische Dorf denken, wenn man die Nachricht liest, dass eine Initiative aus 25 Katholiken in Limburg "ihren Bischof" wiederhaben wollen.

Weiterlesen...

Weltbild bald verschwunden?

15. Januar 2014 - 10:54
Kirche weltbild.jpg

AUGSBURG. (hpd) Das Jahr beginnt mit einem Knall – jedoch ist dies kein verspäteter Silvesterknaller. Der katholisch geführte Weltbild-Verlag musste am 10.1.2014 Insolvenz anmelden. Die Pleite großer Unternehmen sorgt immer für Wirbel und Aufsehen, noch dazu, wenn diesmal der Eigentümer die Kirche ist. Wie vereinbart sich das?

Weiterlesen...

Kampf der Religionen nimmt zu

15. Januar 2014 - 10:53
Quelle:  heise.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Eine aktuelle Pew-Studie macht deutlich, dass Religionen auch im keine

Weiterlesen...

Diagnose: Religiöser Wahn und Schockzustand

15. Januar 2014 - 10:29
Quelle:  tagesanzeiger.ch URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Eine Klinik in Jerusalem hatte sich darauf spezialisiert, religiösen Wahn zu heilen. Am sog. "Jerusalem-Syndrom" erkrankten Hunderte Besucher der "Heiligen Stadt".

Weiterlesen...

Atheismus als Asylgrund anerkannt

15. Januar 2014 - 10:19
Quelle:  shortnews.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Ein afghanischer Staatsbürger hat in Großbritannien erfolgreich politisches Asyl erstritten. Als Asylgrund gab der Mann seine atheistische Grundhaltung an und bekam Recht.

Weiterlesen...

Nordkirche stellt sich Vergangenheit

15. Januar 2014 - 10:10
Quelle:  shz.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die evangelisch-lutherische Kirche in Schleswig-Holstein will hre Vergangenheit aufarbeiten. Nach dem Zweiten Weltkrieg hat sie die Augen vor der Nazi-Vergangenheit verschlossen. 

Weiterlesen...

Kann das Gehirn das Gehirn verstehen?

15. Januar 2014 - 9:57
Rezension cover_gehirn.png

(hpd) Zehn Jahre ist es her, da haben elf führende deutsche Neurowissenschaftler unterschiedlicher Teildisziplinen zusammen das "Manifest" der Hirnforschung verfasst. Mit Hilfe dieses Artikels wollten die Autoren ein möglichst reales Bild der aktuellen Möglichkeiten und eine vorsichtige Prognose über den zukünftigen Erkenntnisgewinn statuieren.

Weiterlesen...

Solidarität für spanische Abtreibungsfreiheit

14. Januar 2014 - 12:26
Recht auf Abtreibung Demo für legale Abtreibung in Madrid / Foto: UAL

MADRID. (hpd/ual/fnlp) Spaniens konservative Regierung hat Ende Dezember massive Einschränkungen der bislang liberalen Abtreibungsgesetze beschlossen. Jetzt gilt es, das Parlament unter Druck zu setzen, damit das Gesetz nicht verabschiedet wird. Dazu rufen unter anderem Freidenker-Organisationen aus Spanien und Frankreich auf.

Weiterlesen...

Fast 55.000 Kirchenaustritte 2013 – mehr als 2012

14. Januar 2014 - 11:45
Österreich kathbild.at/Franz Josef Rupprecht

WIEN. (hpd) In Österreich sind 2013 fast 55.000 Menschen aus der Kirche ausgetreten – um fast fünf Prozent mehr als 2012. Der Anstieg gilt als unerwartet. Hoffnungen auf eine Aufbruchsstimmung durch den neuen Papst Jose Maria Bergoglio dürften sich damit zerschlagen haben.

Weiterlesen...

Ägyptens neue Verfassung

14. Januar 2014 - 11:28
Quelle:  zeit.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die ägyptische Bevölkerung wird über die neue Verfassung des Landes abstimmen.

Weiterlesen...

Frankreich: Ermittlungen gegen Scientology

14. Januar 2014 - 11:18
Quelle:  orf.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Wegen wegen Betrugs, Beihilfe zur Irreführung und Unterschlagung wurde gegen mehrere Einrichtungen der Scientology-Bewegung in Frankreich ein Ermittlungserfahren eingeleitet.

Weiterlesen...

Wie aus Flossen Beine wurden

14. Januar 2014 - 11:12
Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die Frage, wann und vor allem, weshalb die Meerestiere an Land gingen, beschäftigt die Wissenschaft schon seit langem. Der Tiktaalik gilt als Bindeglied zwischen Fischen und Amphibien.

Weiterlesen...

Kampfgruppe gegen die Kirchen?

14. Januar 2014 - 10:38
Interview Horst Groschopp, Foto: © Evelin Frerk

EISENACH. (hpd/miz) Jahrzehntelang gab es in der DDR keine organisierten Freidenker, die SED hatte alle Wünsche, einen entsprechenden Verband zu gründen, abschlägig beschieden. Dann plötzlich, Anfang 1989, wurde die beabsichtigte Gründung eines Verbands der Freidenker der DDR angekündigt. Die Organisation überlebte die DDR nur kurz – nicht zuletzt auch deshalb, weil sie schnell als "Stasi-Gründung" galt.

Weiterlesen...

Mohammed war nicht pädophil

14. Januar 2014 - 10:24
Quelle:  derstandard.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Nach Auffassung des Oberstes Gerichtshofs in Österreich ist es nicht erlaubt, zu sagen, dass Mohammed pädophil war.

Weiterlesen...

"Redezeit" mit Ingrid Matthäus-Maier

14. Januar 2014 - 10:14
Quelle:  wdr5.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Warum, so fragt Ingrid Matthäus-Maier in einem auf der Webseite anhör- und downloadbaren Interview, gelten für Angestellte der Kirchen eigene Gesetze, obwohl die Bezahlung der kirchlichen Mitarbeit

Weiterlesen...

Papst wettert gegen Abtreibung

14. Januar 2014 - 10:09
Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Der Papst zeigt sich als das, was er ist: als der Führer einer rückständigen Organisation, die sich anmaßt, über ethische Fragen zu entscheiden.

Weiterlesen...

Die kurze Geschichte der DDR-Freidenker

14. Januar 2014 - 9:55
Rezension groschopp_cover.jpg

WEIMAR. (hpd) Die Geschichte der DDR-Freidenker (Verband der Freidenker – VdF) währte nur gut eineinhalb Jahre – von der Initiierung "von oben" im Herbst 1988 über die offizielle Verbandsgründung im Juni 1989 und ihrem organisatorischen Ende im Sommer 1990. Danach verlieren sich die Spuren ihrer etwa 12.000 Mitglieder und lokalen Organisationen im Nirgendwo bzw. durch individuelle Übertritte in westberliner oder westdeutsche Verbände (DFV-Sitz Dortmund und DFV-Sitz Berlin, nachmalig HVD).

Weiterlesen...

Konservativ-Klerikale gegen Aufklärer

13. Januar 2014 - 12:24
Petitionen Unterzeichner der Gegenpetition / Grafik: openPetition

STUTTGART. (hpd) Nachdem eine Petition gegen die Bildungs­politik der Grünen in Baden-Württemberg erst recht unbeachtet blieb, hat das Thema jetzt eine größere Öffent­lichkeit und kirchliche Unter­stützung aber auch klaren Wider­spruch erfahren. Man kann die Unter­zeichnung der beiden Petitionen aber auch sportlich betrachten und schauen, ob die Aufklärer ähnlich aktiv sind wie die Konservativ-Klerikalen im Lande.

Weiterlesen...

Zeugen Jehovas besuchen Gehörlose

13. Januar 2014 - 12:14
Quelle:  swp.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Eine besonders perfide Art und Weise legen Zeugen Jehovas nach einem Bericht der Südwest-Presse an den Tag.

Weiterlesen...

Die Haltung von Russlands Kirche zur Homosexualität

13. Januar 2014 - 12:07
Quelle:  krone.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die enge Verflechtung zwischen der russisch-orthodoxen Kirche und der Putin-Regierung ist kein großes Geheimnis mehr.

Weiterlesen...

Seiten