Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 28 Minuten

Femen gegen den Papst

17. November 2014 - 12:15
Der Papst wird am 25. November im Europaparlament eine Rede halten. Dagegen protestierten Femen-Aktivistinnen in Rom.

...über die Qualität des Lebens sprechen

17. November 2014 - 12:00
In der Jüdischen Allgemeinen fordern Eyal Arnon und Rabbiner Andrew Aryeh Steiman, nicht nur über Sterbehilfe zu debattieren, sondern auch an das Leben zu denken.

Liberalitas Bavariae oder die mörderische Frage, was Kunst darf

17. November 2014 - 11:30
MÜNCHEN. (hpd) An einem wunderschönen Abend des Brumaire im Jahr 2014 findet man sich zusammen. In der wunderschönen Seidl-Villa im Mühsam-Saal, gelegen mitten in Schwabing, gibt es was zu erleben, was wahrscheinlich weltweit seinesgleichen sucht.

Widerlegen, aber richtig!

17. November 2014 - 11:00
“The Debunking Handbook” von John Cook (Physiker) und Stephan Lewandowsky (Psychologe) gibt es auch auf Deutsch und steht zum kostenlosen Download bei Skeptical Science bereit.

Geschichtsunterricht mit Erdogan

17. November 2014 - 10:45
Bekanntlich halten sich die wissenschaftlichen Erkenntnisse, die in islamisch geprägten Ländern zustande kommen, in sehr engen Grenzen. Was liegt da näher, als sich mit fremden Federn zu schmücken?

25 Jahre freies Denken und tätige Humanität im Havelland

17. November 2014 - 10:15
NAUEN. (hpd/hfh) Vor kurzem hat der Humanistische Freidenkerbund Havelland e.V. (HFH) seinen 25. Geburtstag mit vielen Mitgliedern und Gästen gefeiert.

Nominiert für das "Goldene Brett"

17. November 2014 - 10:00
Die Kandidaten für “Das Goldene Brett” 2014 stehen fest.

Besorgte Eltern? Nein, ihr missbraucht Eure Kinder!

17. November 2014 - 9:45
David Berger schreibt über Eltern, die ihre Kinder dafür missbrauchen, für politisch und religiös extreme Interessen zu demonstrieren.

Berliner Dialog der Weltanschauungsgemeinschaften

17. November 2014 - 9:30
BERLIN. (hpd/ehbb) Am vergangenen Donnerstag fand in Berlin das erste von den Akteuren mit Spannung erwartete Gespräch im Rahmen eines “Dialog(s) der Weltanschauungsgemeinschaften” statt.

Bundestag debattiert über Sterbehilfe

14. November 2014 - 12:46
TRIER. (hpd) Gestern hat sich der Bundestag in einer ersten Orientierungsdebatte mit dem Thema Sterbehilfe befasst. Mehr als vier Stunden lang wurde kontrovers debattiert. Dabei wurde auch klar, dass es vielen Abgeordneten an Sachkenntnis fehlt.

Götter sind umweltabhängig

14. November 2014 - 12:45
Je schwieriger die Umweltbedingungen, desto strenger die Götter. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie.

Geschäfte mit dem Tod

14. November 2014 - 12:30
In der Debatte um die Sterbehilfe taucht immer wieder das Argument auf, dass man mit dem Tod Geschäfte machen könnte. Das jedoch ist schon längst der Fall.

Sozialdemokratie muss ihren Pluralismus deutlich machen

14. November 2014 - 12:15
(hpd/ak-k) Eine innerparteiliche Initiative ruft den Bundesvorstand der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) dazu auf, die Gründung eines Arbeitskreises für Genossinnen und Genossen mit humanistischem und ohne ein Bekenntnis zu unterstützen und diesen anzuerkennen.

Franz Josef Wetz’ Betrachtungen zur Selbstachtung

14. November 2014 - 11:30
(hpd) Der Philosoph Franz Josef präsentiert in dem Band “Rebellion der Selbstachtung. Gegen Demütigung” anhand von Alltagsbeispielen ebenso wie anhand von Klassikerpositionen seine Reflexionen zum Thema. Dabei wirkt der Band indessen aufgrund der ebenso richtigen wie unverbindlichen Einschätzungen mehr wie eine Ansammlung interessanter essayistischer Betrachtungen, aber...

Sexualkunde in der Türkei

14. November 2014 - 11:15
Die Islamisierung der Türkei schreitet fort: Aus Schulbüchern wurden Abbildungen der Sexualorgane entfernt.

Freie Energie?

14. November 2014 - 11:00
Der bekannte Wissenschaftsblogger und Astronom Florian Freistetter hat einen neuen Blog eingerichtet. Darin schreibt er zukünftig über Pseudowissenschaften.

Sterbehilfe: Fürsorge statt Strafbarkeit

14. November 2014 - 10:30
BERLIN. (hpd) In dieser Woche haben vierzehn Bundestagsabgeordnete ein Positionspapier veröffentlicht, dass sich deutlich gegen eine Kriminalisierung von Sterbehilfe durch Angehörige, nahestehende Personen, Ärzte und Sterbehilfevereine ausspricht. Die Abgeordneten fordern die Beibehaltung der jetzigen Gesetzeslage, wonach Beihilfe zum Suizid straffrei ist.

Die Debatte ist nicht mehr aufzuhalten

14. November 2014 - 10:00
BERLIN. (hpd) Die gestrige Orientierungs-Debatte im Bundestag über die Sterbehilfe zeigte die zum Teil sehr voneinander abweichenden Positionen der Abgeordneten quer durch alle Fraktionen auf. Die Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS), Elke Baezner, warnte wiederholt vor einer Verschärfung des Strafrechts.

Snowden-Anwalt erhielt Hermann-Kesten-Preis

14. November 2014 - 9:45
Wolfgang Kaleck verteidigt den Whistleblower Edward Snowden. Für sein Engagement erhält der Anwalt jetzt den Hermann-Kesten-Preis des deutschen PEN-Zentrums.

Klischee-Alarm

13. November 2014 - 13:30
BERLIN/WIEN. (hpd) Die Analyse über den Erfolg der Impfgegner durch unseren Österreich-Korrespondenten “Was die Impfgegner stark macht” hat deutliche Reaktionen der Impfgegner-Szene hervorgerufen. Wenig überraschend vielleicht, aber ein lehrreicher Einblick in die Untiefen esoterischer Parallelwelten.

Seiten