Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 13 Minuten 36 Sekunden

Ein Astronaut, der Denkanstöße gibt und zur Diskussion anregt

19. November 2014 - 13:00
BERLIN. (hpd) Der weltbekannte Pirelli-Wandkalender bekommt Konkurrenz: Statt mit schönen Frauen und nackter Haut will der “Protestonaut-Kalender 2015” allerdings mit wichtigen gesellschaftspolitischen Themen provozieren, wie Bildung, Datenschutz, Pressefreiheit und Klimaschutz.

36 Millionen moderne Sklaven

19. November 2014 - 12:30
Nach einer aktuellen Studie leben weltweit etwa 36 Millionen Menschen als moderne Sklaven.

Neuer Schwung beim Klimaschutz

19. November 2014 - 12:15
Die überraschende Übereinkunft zwischen den USA und China über ihre Klimaschutzziele bringt neuen Schwung in die internationale Klimadiplomatie.

Nicht nur eine ökonomische Ehrenrettung des Staates ...

19. November 2014 - 11:45
(hpd) Die Wirtschaftswissenschaftlerin Marianna Mazzucato macht in ihrem Buch “Das Kapital des Staates. Eine andere Geschichte von Innovation und Wachstum” deutlich, dass Neuerungen insbesondere in der Technologie auf die Initiative des Staates und nicht auf den Wagemut von Unternehmern zurückzuführen sind.

Reproduktionsmedizin nur für Verheiratete

19. November 2014 - 11:00
Unverheirateten Paaren werden die Kosten für Reproduktionsmedizin nicht von den Krankenkassen erstattet. Selbst, wenn diese wollen.

Bundestagsdebatte zur Sterbehilfe

19. November 2014 - 10:30
Am 13. November debattierte der Bundestag über die Sterbehilfe. Inzwischen liegt der "Stenografische Bericht" der Sitzung vor.

"Die Freiheit in Deutschland ist die Hoffnung der Schwulen in Nigeria."

19. November 2014 - 10:00
BERLIN. (hpd/pre) In Nigeria, wie in vielen Afrikanischen Ländern, werden homosexuelle Handlungen mit langen Gefängnisstrafen oder sogar mit dem Tod bestraft. Kirchen spielen eine bedeutende Rolle bei der Verbreitung anti-homosexueller Stimmungen und Lynchjustiz.

Neonazis sammeln Geld für Neonazi-Ausstieg

18. November 2014 - 13:30
Die Initiative "Rechts gegen rechts" hat aus einem Neonaziaufmarsch einen Spendenlauf gemacht, bei dem 10.000 Euro zusammen gekommen sind.

Hunderte beschädigte Atommüllfässer

18. November 2014 - 13:00
Bei einer Überprüfung des Atommülllagers in Karlsruhe fanden Prüfer bei Kontrollen mehr als 1.700 beschädigte Fässer mit radioaktivem Müll.

Hirnchips für alle?

18. November 2014 - 12:30
BERLIN. (hpd) Um “Humanistische Kritik am Transhumanismus” ging es am 15. November auf einer gut besuchten wissenschaftlichen Tagung der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg (HABB). Auffällig und erfreulich für den Veranstalter war die überdurchschnittlich hohe Teilnahme von jungen Menschen und auch von Nichtmitgliedern des Humanistischen Verbandes (HVD).

"Saudi School Vienna" lehrt Judenhass

18. November 2014 - 12:00
Die "Saudi School Vienna" muss sich auf eine Überprüfung durch den Wiener Stadtschulrat einstellen. In Lehrbüchern der Schule fanden sich angebliche Weltverschwörungstheorien und Judenhetze.

Chinesische Waren überschwemmen den Iran

18. November 2014 - 11:45
China ist Gewinner der Embargo-Politik gegen den Iran. Chinesische Firmen werden im kommenden Jahr Großprojekte im Wert von 50 Milliarden Dollar im Iran finanzieren.

Auf dem Weg zu einer humanistischen Ökologie

18. November 2014 - 11:15
LÜNEBURG. (hpd) Auf dem Cradle to cradle Kongress hielt auch der Vorstandssprecher der Giordano Bruno Stiftung, Michael Schmidt-Salomon, ein Referat. Der hpd dokumentiert diese “philosophischen Hintergründe von Cradle to Cradle” in voller Länge.

Fachkenntnis und Aufbruchsstimmung

18. November 2014 - 11:00
LÜNEBURG. (hpd/c2c) Er war ein gutes Beispiel für ehrenamtliches Engagement, ein gutes Beispiel dafür, dass Jugendliche sich trotz aller Anzeichen für Politikverdrossenheit interessieren und sich einsetzen für die Welt, in der sie leben: Der erste Cradle to Cradle Kongress an der Leuphana Universität in Lüneburg hatte rund 600 Teilnehmer.

Hasskampagne gegen Abtreibungsklinik

18. November 2014 - 10:30
Eine unheilige Allianz aus selbsternannten "Lebensschützern", fundamentalistischen Christen und Politikern greift eine Abtreibungsklinik in Stuttgart an.

Keine Diskussion in der Moschee

18. November 2014 - 10:15
Es klang nach einer interessanten Diskussion - und wurde dann abgesagt: ein Dialog über Homophobie zwischen Muslimen und Homosexuellen.

Darwinischer Amtskirchen-Kreationismus

18. November 2014 - 9:45
BERLIN. (hpd) In der letzten Woche ist in den USA ein Buch erscheinen, das sich mit dem weltweiten Erstarken des Kreationismus beschäftigt. Der Evolutionsbiologe Prof. Dr. Ulrich Kutschera hat jenes Kapitel geschrieben, welches sich mit der Situation in Deutschland befasst. Der hpd sprach mit dem Vorsitzenden des Arbeitskreises (AK) Evolutionsbiologie über dieses neue Buch.

Wenn Vollverschleierte Kinder abholen wollen

17. November 2014 - 13:45
Was tun, wenn eine vollverschleierte Frau ein Kind vom Kindergarten abholen will? Woher weiß die Erzieherin, dass es sich um die Mutter handelt?

"Homöopathie bei Kinderkrankheiten und Schulstress"

17. November 2014 - 13:15
Florian Freistetter sah in Jena ein Plakat, auf dem ein Infoabend unter dem Titel "Homöopathie bei Kinderkrankheiten und Schulstress" angekündigt wurden.

Friedenspolitik und Gegenakzente zur Luther-Dekade

17. November 2014 - 12:45
BERLIN. (hpd) Die Jahresmitgliederversammlung 2014 der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg (HABB) war die erste ohne ihren langjährigen Direktor Dr. Horst Groschopp. Dieser war im Mai in den Ruhestand verabschiedet worden. Die Mitglieder würdigten am 14. November nochmals dessen engagierte Arbeit, die Maßstäbe gesetzt habe.

Seiten