Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 2 Stunden 52 Minuten

Freidenker und Freidenken in der Schweiz

1. August 2014 - 18:20
BERN. (hpd) Ein Blick über die Alpen und eine lange Unterhaltung mit dem Vorstand des Freidenkerverbandes. Über die Schweiz und seine Kantone, die Freidenker, den „Röstigraben“ und die fortschreitende Säkularisierung, auch in der Schweiz, und die Frage, welche Herausforderungen sich für die Freidenker ergeben.

Freidenker und Freidenken in der Schweiz

1. August 2014 - 18:20

Das Große Sommerinterview

BERN. (hpd) Ein Blick über die Alpen und eine lange Unterhaltung mit dem Vorstand des Freidenkerverbandes. Über die Schweiz und seine Kantone, die Freidenker, den „Röstigraben“ und die fortschreitende Säkularisierung, auch in der Schweiz, und die Frage, welche Herausforderungen sich für die Freidenker ergeben.

Freidenker und Freidenken in der Schweiz

1. August 2014 - 18:20

Das Große Sommerinterview

BERN. (hpd) Ein Blick über die Alpen und eine lange Unterhaltung mit dem Vorstand des Freidenkerverbandes. Über die Schweiz und seine Kantone, die Freidenker, den „Röstigraben“ und die fortschreitende Säkularisierung, auch in der Schweiz, und die Frage, welche Herausforderungen sich für die Freidenker ergeben.

Freidenker und Freidenken in der Schweiz

1. August 2014 - 15:24
Das Große Sommerinterview Andreas Kyriacou, Reta Caspar, Valentin Abgottspon / Alle Fotos (c) Evelin Frerk

BERN. (hpd) Ein Blick über die Alpen und eine lange Unterhaltung mit dem Vorstand des Freidenkerverbandes. Über die Schweiz und seine Kantone, die Freidenker, den „Röstigraben“ und die fortschreitende Säkularisierung, auch in der Schweiz, und die Frage, welche Herausforderungen sich für die Freidenker ergeben.

Weiterlesen...

Der hpd geht in die Sommerpause

1. August 2014 - 10:39
in eigener Sache Am Meer, Foto: © Frank Nicolai

BERLIN. (hpd) Die Redaktion des Humanistischen Pressedienstes macht bis zum 31. August Sommerpause. Am 1. September sind wir wieder mit Aktuellem für Sie da. Wir wünschen unseren Lesern bis dahin ebenfalls ein paar ruhige, entspannende und fröhliche Tage mit Freunden. Nehmen auch Sie es gelassen und genießen Sie den Sommer und das Leben.

Weiterlesen...

"Israel kann nur verlieren"

1. August 2014 - 10:24
Nach Daniel Barenboim hat sich nun auch der israelische Schirftsteller Amoz Oz zum Angriff Israels auf den Gaza-Streifen geäußert.

"Israel kann nur verlieren"

1. August 2014 - 10:21
Quelle:  qantara.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Nach Daniel Barenboim hat sich nun auch der israelische Schriftsteller Amoz Oz

Weiterlesen...

Konvention gegen Gewalt gegen Frauen

1. August 2014 - 10:10
Heute tritt das Übereinkommen des Europarats über die "Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt" in Kraft.

Konvention gegen Gewalt gegen Frauen

1. August 2014 - 10:08
Quelle:  institut-fuer-menschenrechte URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Heute tritt das Übereinkommen des Europarats über die „Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt“, die sogenannte

Weiterlesen...

Heimerziehungsfonds: Ansprüche jetzt anmelden!

1. August 2014 - 10:03
BERLIN. (hpd) Wollen durch Heimerziehung Geschädigte ihre Rechte wahrnehmen, müssen sie jetzt eine Anmeldefrist beachten. Für die beiden Fonds Heimerziehung Ost und West wurde - für die Betroffenen unerwartet - kurzfristig diese Anmeldefrist festgesetzt.

Ansprüche jetzt anmelden!

1. August 2014 - 9:58
Deutschland Deine Kinder (20), Heimerziehungsfonds Postkarte der Berliner Anlauf und Beratungsstelle

BERLIN. (hpd) Wollen durch Heimerziehung Geschädigte ihre Rechte wahrnehmen, müssen sie jetzt eine Anmeldefrist beachten. Für die beiden Fonds Heimerziehung Ost und West wurde - für die Betroffenen unerwartet - kurzfristig diese Anmeldefrist festgesetzt.

Weiterlesen...

Alibri-Buch als Wissensbuch des Jahres nominiert

1. August 2014 - 9:54
Colin Goldners Studie Lebenslänglich hinter Gittern ist als Wissensbuch des Jahres in der Kategorie Zündstoff nominiert.

Alibri-Buch als Wissensbuch des Jahres nominiert

1. August 2014 - 9:51
Quelle:  alibri-blog URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Jedes Jahr werden von der Zeitschrift Bild der Wissenschaft die besten Wissensbücher gekürt. Der Preis existiert seit 1992 und wird in sechs verschiedenen Kategorien vergeben.

Weiterlesen...

"Das Leben ist ungerecht, aber schön"

31. Juli 2014 - 12:16
POTSDAM. (hpd) Mehr als dreizehn Jahre hat sie gegen die immer wieder neu auftretenden Tumore in ihrem Körper angekämpft, am Dienstagmorgen ist die Sozialwissenschaftlerin und Autorin Fiona Lorenz im Alter von 51 Jahren in Potsdam gestorben. Ein Nachruf von Michael Schmidt-Salomon.

"Das Leben ist ungerecht, aber schön"

31. Juli 2014 - 12:08
Nachruf Fiona Lorenz, Foto: © Evelin Frerk

POTSDAM. (hpd) Mehr als dreizehn Jahre hat sie gegen die immer wieder neu auftretenden Tumore in ihrem Körper angekämpft, am Dienstagmorgen ist die Sozialwissenschaftlerin und Autorin Fiona Lorenz im Alter von 51 Jahren in Potsdam gestorben. Ein Nachruf von Michael Schmidt-Salomon.

Weiterlesen...

Die Mär vom kriminellen Ausländer

31. Juli 2014 - 11:27
Die Diskussion um "kriminelle Ausländer" wurde neu entfacht.

Die Mär vom kriminellen Ausländer

31. Juli 2014 - 11:23
Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Aufgrund eines Kommentars von Nicolaus Fest, dem Vizechefredakteur der Bild am Son

Weiterlesen...

Lehrer fordern "Glaubenserklärung"

31. Juli 2014 - 10:55
Einige Lehrer fordern eine eigene "Glaubenserklärung", "die unter anderem den Vorrang göttlichen Rechts vor dem des Staates betonen soll."

Polen: Lehrer fordern "Glaubenserklärung"

31. Juli 2014 - 10:52
Quelle:  orf.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Nachdem in Polen bereits eine Kampagne von Ärzten Schlagzeilen machte, die eine Abtreibung generell ablehnen, fordern jetzt einige Lehrer eine eigene "Gl

Weiterlesen...

Jugendgruppe aus Indien im Havelland zu Gast

31. Juli 2014 - 10:28
NAUEN. (hpd/hfh) Der Humanistische Freidenkerbund Havelland e.V. führt seinen Deutsch-Indischen Jugendaustausch fort und hat vom 14. bis 28. August 2014 eine achtköpfige Jugendgruppe mit Betreuern aus dem Atheist Centre in Vijayawada/ Andhra Pradesh zu Gast. Die jungen Inderinnen und Inder sind in deutschen Gastfamilien untergebracht.

Seiten