Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 2 Stunden 6 Minuten

Bauernfängerei in der URANIA

24. Oktober 2014 - 9:30
An der URANIA in Berlin gab es einen Vortrag mit dem hoffnungsvollen Titel "Heil Dich selbst! — bei Allergien, Asthma und anderen Erkrankungen des Immunsystems."

Ein großer Schritt für Bischof Ackermann, ein kleiner für die Menschheit

23. Oktober 2014 - 13:30
TRIER. (hpd) Es mag ein großer Schritt für Stephan Ackermann gewesen sein. Für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist es ein kleiner. Der Trierer Bischof hat nun dafür plädiert, das kirchliche Arbeitsrecht für Wiederverheiratete und Homosexuelle noch in diesem Jahr zu lockern. Das grundsätzliche Problem bliebe jedoch bestehen: Es darf weiterhin religi...

Säureattacken auf Frauen im Iran

23. Oktober 2014 - 13:15
In den vergangenen drei Wochen wurde iranischen Medien zufolge in der Stadt Isfahan 14 jungen Frauen Säure ins Gesicht geschüttet.

Stephen Hawking negiert Existenz eines "Gottes"

23. Oktober 2014 - 13:00
Der berühmte Kosmologe Stephen Hawking ist wenig begeistert von der Vorstellung, die Welt und alles in ihr sei durch das Schnippen allmächtiger Finger entstanden.

Selbstzuschreibung oder unreflektierte Zugehörigkeit?

23. Oktober 2014 - 12:30
REGENSBURG. (hpd) Der Israel-Palästina-Konflikt ist ein medialer Dauerbrenner. Raketenbeschuss, Luftangriffe, Verhandlungen und deren regelmäßiges Scheitern sind die wiederkehrenden Nachrichten aus der Region. Rainer Schreiber hat sich in einer Streitschrift einer der Grundlagen der Auseinandersetzung zugewandt: dem identitären Denken.

Anklage gegen polnischen Missionar

23. Oktober 2014 - 12:15
Die Warschauer Staatsanwaltschaft hat gegen den polnischen Missionar und katholischen Ordensmann P. Wojciech Gil Anlage wegen Missbrauchs erhoben.

Rainer Schreiber: Religion, Volk, Identität

23. Oktober 2014 - 11:45
Ausgehend vom Nahost-Konflikt untersucht Rainer Schreiber die Sackgasse religiöser und nationaler Identitäten.

Innenpolitiker der Länder lehnen Task Force ab

23. Oktober 2014 - 11:15
BERLIN. (hdp/hu) Abgeordnete der Innenausschüsse und Innenminister der Länder haben in elf Bundesländern auf Briefe von Mitgliedern der Humanistischen Union reagiert. Die Bürgerrechtler forderten die Innenpolitiker dazu auf, unabhängige Kommissionen mit der Prüfung der Personendaten in den Landesämtern für Verfassungsschutz zu betrauen.

Pornodarstellerin durfte entlassen werden

23. Oktober 2014 - 11:00
Die evangelische Kirche durfte zu Recht eine Erzieherin wegen ihrer Mitwirkung an Erotikfilmen entlassen.

Hamed Abdel-Samad bei Sternstunde Religion

23. Oktober 2014 - 10:30
Für den Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad trägt der Islam faschistische Züge. Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide bestreitet dies vehement.

Hamed Abdel-Samad bei Sternstunde Religion

23. Oktober 2014 - 10:30
Für den Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad trägt der Islam faschistische Züge. Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide bestreitet dies vehement.

Schenkt euch jedes vatikanische "Willkommen"!

23. Oktober 2014 - 10:00
BERLIN. (hpd) Nach David Berger setzt sich auch Horst Herrmann kritisch mit den Ergebnissen der zu Ende gegangenen vatikanischen Herbstsynode auseinander.

Schenkt euch jedes vatikanische "Willkommen"!

23. Oktober 2014 - 10:00
BERLIN. (hpd) Nach David Berger setzt sich auch Horst Herrmann kritisch mit den Ergebnissen der zu Ende gegangenen vatikanischen Herbstsynode auseinander.

Strafrechtliches Verbot organisierter Sterbehilfe unausweichlich?

22. Oktober 2014 - 13:30
BERLIN. (hpd) Es vergeht mittlerweile kaum ein Tag, an dem in den Medien nicht über Sterbehilfe und die verschiedenen Positionen dazu berichtet und debattiert wird. Dabei kommen auch die Befürworter einer liberalen am Selbstbestimmungsrecht orientierten Regelung deutlich zu Wort. Es entsteht der Eindruck einer offenen gesellschaftlichen Debatte, deren Ausgang noch nicht absehbar ist....

Strafrechtliches Verbot organisierter Sterbehilfe unausweichlich?

22. Oktober 2014 - 13:30
BERLIN. (hpd) Es vergeht mittlerweile kaum ein Tag, an dem in den Medien nicht über Sterbehilfe und die verschiedenen Positionen dazu berichtet und debattiert wird. Dabei kommen auch die Befürworter einer liberalen am Selbstbestimmungsrecht orientierten Regelung deutlich zu Wort. Es entsteht der Eindruck einer offenen gesellschaftlichen Debatte, deren Ausgang noch nicht absehbar ist....

Suni ist tot – einer der letzten seiner Art

22. Oktober 2014 - 13:00
Suni ist tot. Damit hat sich die Zahl jener noch zur Fortpflanzung fähigen Tiere der nördlichen Unterart der Breitmaulnashörner auf drei reduziert.

Suni ist tot – einer der letzten seiner Art

22. Oktober 2014 - 13:00
Suni ist tot. Damit hat sich die Zahl jener noch zur Fortpflanzung fähigen Tiere der nördlichen Unterart der Breitmaulnashörner auf drei reduziert.

Nicht an jedem Freitag wird geköpft

22. Oktober 2014 - 12:30
BERLIN. (hpd) Die ehemalige österreichische Justizministerin und Richterin Claudia Bandion-Ortner ist Generalsekretärin des umstrittenen “König-Abdullah-Dialog-Zentrums” in Wien und hat am Wochenende der Zeitung “Profil” ein Interview gegeben, in dem sie Todesstrafen für kaum erwähnenswert und die Burka für ein praktisches Kleidungsstück...

Nicht an jedem Freitag wird geköpft

22. Oktober 2014 - 12:30
BERLIN. (hpd) Die ehemalige österreichische Justizministerin und Richterin Claudia Bandion-Ortner ist Generalsekretärin des umstrittenen “König-Abdullah-Dialog-Zentrums” in Wien und hat am Wochenende der Zeitung “Profil” ein Interview gegeben, in dem sie Todesstrafen für kaum erwähnenswert und die Burka für ein praktisches Kleidungsstück...

Obsoleszenz wird als Betrug bestraft

22. Oktober 2014 - 12:00
Obsoleszenz - das vorzeitige Ausfallen von Geräten - soll in Frankreich als Betrug bestraft werden.

Seiten