Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 58 Minuten

Sudan: Verurteilte wieder in Haft

25. Juni 2014 - 11:22
Quelle:  spiegel.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Am Montag wurde die wegen "Abfalls von Glauben" verurteilte Sudanesin Mariam Yahya Ibrahim aus der Haft entlassen. Nun soll sie wieder festgenommen worden sein.

Weiterlesen...

Landesversammlung und Sommerfest

25. Juni 2014 - 11:09
IBKA Alle Fotos: © IBKA

KÖLN. (hpd) Am vergangenen Samstag, 21.06.2014 lud der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten in Nordrhein-Westfalen zu seiner gut besuchten Landesversammlung und zum siebten öffentlichen Sommerfest bei herrlichem Wetter. Turnusmäßig wurde der Landesvorstand gewählt und über politische Planungen der kommenden zwei Jahre geredet.

Weiterlesen...

Mehrheit lehnt Militäreinsätze ab

25. Juni 2014 - 11:00
Quelle:  stern.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Im Auftrag des STERN befragte das Forsa-Institut repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger nach ihrer Meinung zu den Äußerungen des Bundespräsidenten Joachim Gauck, dass Deutschland sich

Weiterlesen...

Goldener Reis ist besser als Pillen

25. Juni 2014 - 10:35
Quelle:  taz.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Gentechnisch veränderte Pflanzen sind insbesonders in Deutschland ein heißumstrittetens Thema, bei dem Befürworter und Gegner unversönlich aufeinander prallen.

Weiterlesen...

Übermittlung von Familienstandsdaten

25. Juni 2014 - 10:19
Kirchliches Arbeitsrecht Foto: © Evelin Frerk

BERLIN. (hpd) Ein Regierungsentwurf zur Modernisierung des Meldegesetzes ist umstritten, weil kirchliche Arbeitgeber dadurch von Kündigungsgründen wie Lebenspartnerschaft und Zweitehe erfahren würden. Am 24.Juni fand hierzu eine Sachverständigen-Anhörung des Innenausschusses statt.

Weiterlesen...

Armut in Deutschland

25. Juni 2014 - 10:13
Quelle:  nachdenkseiten URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Armut - vor allem Altersarmut - ist in Deutschland inzwischen zum Thema gemacht worden, dem sich auch die Politik nicht mehr entziehen kann.

Weiterlesen...

Stuttgart nicht mehr evangelisch dominiert

25. Juni 2014 - 9:57
Kirchenzugehörigkeit Denkmal Christoph von Württemberg in Stuttgart, Foto: Martin Dürrschnabel (gemeinfrei)

DEUTSCHLAND. (hpd/fowid) Stuttgart gehörte zu den protestantisch geprägten Großstädten Deutschlands. Im Laufe der Zeit, besonders intensiv im 20. Jahrhundert, veränderte sich die Religionszugehörigkeit der Bevölkerung durch Zuzug und Säkularisierung. 

Weiterlesen...

Religionen ordnen die Frau dem Mann unter

24. Juni 2014 - 12:13
Religionen Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger, Foto: Richard Rilinger

MÜNSTER. (hpd/exc) Die monotheistischen Weltreligionen haben in der Vergangenheit Frauen traditionell den Männern untergeordnet. Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger vom Exzellenzcluster “Religion und Politik” der Uni Münster erläutert, “das geht auf die patriarchalischen Gesellschaften zurück, in denen Judentum, Christentum und Islam entstanden sind und die sich in Torah, Bibel und Koran niedergeschlagen haben.”

Weiterlesen...

Pfarrer gegen Gauck

24. Juni 2014 - 12:05
Quelle:  rp-online.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Pfarrer aus dem Osten Deutschlands sammeln Unterschriften gegen den ehemaligen Kollegen und heutigen Bundespräsidenten Joachim Gauck.

Weiterlesen...

Denunziation in der USA

24. Juni 2014 - 11:18
Rezension undercover_cover.jpg

(hpd) Der Historiker Olaf Stieglitz will in seinem Buch “Undercover. Die Kultur der Denunziation in den USA” anhand von Fallstudien die Präsenz wie Tabuisierung der Denunziation untersuchen. So beachtenswert die einzelnen Beispiele auch in der Detailanalyse sind, so bedauerlich ist das Fehlen eines allgemeinen Untersuchungsergebnisses.

Weiterlesen...

Neue Petition gegen Bildung

24. Juni 2014 - 11:07
Quelle:  queer.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Nach Informationen von queer.de planen die Gegner des Bildungsplanes für Baden-Württemberg eine erneute Petition. Die Organisatoren der homofeindlichen "Demo für alle" sammeln erneut

Weiterlesen...

Lenks Päpstlein kehrt nach Konstanz zurück

24. Juni 2014 - 10:47
Kunststreit seemoz-lenk-280.jpg

KONSTANZ. (hpd) Knapp vier Jahre ist es her, als eine grün-schwarze Schar heuchlerischer Bedenkenträger dafür sorgte, dass Peter Lenks Päpstlein aus dem Bahnhof gezerrt wurde und auf dem Wertstoffhof landete.Ganz Deutschland lachte damals über diese Provinzposse vom Bodensee. Nun aber zieht die beliebte Skulptur wieder in die Konstanzer Innenstadt ein und kann ab Mittwoch in einem Schaufenster in der Rosgartenstraße ausgiebig und unbehelligt bewundert werden.

Weiterlesen...

Rituale kann man nicht erfinden

24. Juni 2014 - 10:38
Quelle:  zeit.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Rituale beruhen auf Tradition, und Tradition beruht auf Dauer. Deshalb sei es unmöglich, "neue Rituale" zu erfinden. Diese Meinung vertritt Ulrich Greiner in der ZEIT.

Weiterlesen...

Polen: Pädophile in der katholischen Kirche

24. Juni 2014 - 10:20
Quelle:  orf.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Die katholische Kirche in Polen hat an rund 250 Gerichte im Land Fragebögen verschickt, in denen nach Verurteilungen von Priestern wegen Pädophile gefragt wurde.

Weiterlesen...

Skeptiker 02/2014 erschienen

24. Juni 2014 - 9:56
Zeitschriften skeptiker_20142_m280.jpg

ROSSDORF. (hpd) Das neue Heft des Skeptikers von der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) ist erschienen. Dieses mal wird mit den Mythen um den Nutzen von Vitaminen aufgeräumt, die sog. “Exopolitik” unter die Lupe genommen und manch Anderes.

Weiterlesen...

Politiker und ihre christliche Befindlichkeit

23. Juni 2014 - 11:53
Kommentar Rolf Bergmeier, Foto: © Evelin Frerk

KOBLENZ. (hpd) Deutschland erstickt im kirchlichen Mief. Und nicht nur in Nordrhein-Westfalen. Theologen und Pfarrer als Ministerpräsidenten oder Bildungsminister, das ist inzwischen Routine. Ein ostdeutscher Pfarrer als Bundespräsident kann die Deutschen nicht mehr erschüttern. Eine Pfarrerstochter aus der mecklenburgischen Provinz, die ausgerechnet den ehemaligen Vorsitzenden der judenfeindlichen Inquisitionsbehörde in höchsten Tönen lobt, als Bundeskanzlerin? Was soll`s?

Weiterlesen...

Die Windeln von Jesus

23. Juni 2014 - 11:46
Quelle:  bild.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Aus ganz Europa sollen Pilger zur "Aachener Heiligtumsfahrt" anreisen. Denn dort wird etwas gezeigt, das die Christen als das "Lendentuch Christi" ansehen.

Weiterlesen...

Wie bekämpft man Populisten?

23. Juni 2014 - 11:35
Quelle:  scilogs.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Populisten argumentieren nicht sachlich, sie sprechen nicht die Vernunft, sondern das Gefühl an. Ihre Botschaft an die Wähler lautet: "Ihr habt Feinde und wir wollen sie bekämpfen.

Weiterlesen...

Fracking-Vorstoß während der WM?

23. Juni 2014 - 11:26
Quelle:  blog.tagesschau.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Der hpd hat bereits über die Befürchtungen berichtet, dass der Bundestag während der Fussball-Weltmeisterschaft wieder Gesetze verabschieden könnte, die in der Bevölkerung

Weiterlesen...

Besuch bei Impfgegnern

23. Juni 2014 - 11:13
Quelle:  schockfaktor.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Facebook ist sehr bemüht, einem immer wieder Gruppen, Seiten und potenzielle neue Freunde vorzuschlagen, von denen es denkt, sie könnten zu einem passen.

Weiterlesen...

Seiten